3 sehr wichtige Punkte heimste die zweite Mannschaft verdient im Spiel gegen den Feldmoching III ein.

 

Bereits am frühen sonntag Morgen begann der 17. Spieltag für die zweite Mannschaft. Gegen den Gegner, SpVgg Feldmoching III, hatten wir aus dem Hinspiel noch einiges Gut zu machen (3:0 Niederlage). Und dies gelang auch.

Bereits in der 3. Minute gelang Benjamin Gruber das 1:0. Auch auf das zweite Tor mussten wir nicht lange warten - unhaltbar versenkte Christian Schwarz den Ball ins gegnerische Tor. Sprinter Benjamin Gruber legte in der 26. Minute nach und erhöhte zum 3:0. Die Hinspiel-Niederlage war damit ausgeglichen. Aber damit gab sich die Mannschaft nicht zufrieden. Durch Dejan Stanojevic gelang uns das 4:0.

Durch das beherzte Eingreifen von Torwart Hasan Tuncan erhielten die Gegner einen Foulelfmeter, den diese auch erfolgreich verwandelten. Aber Stürmer Johannes Meister konnte den Spielstand in der 62. Minute auf 5:1 erhöhen. Zum Schluss gelang den Gästen noch ein Angriff und der Ball landete im Tor, so dass das Spiel 5:2 ausging.

Die Mannschaft ist sehr zufrieden mit ihrer Leistung. Manuel Fasching und Christian Schwarz sind sich einig, dass die gesamte Mannschaft eine super Leistung gebracht hat. Jeder einzelne kämpfte und hielt durch, bis es eben nicht mehr ging.

Mit den 3 Punkten konnten wir uns auf Platz 4 der Tabelle festsetzen. Zum Aufstiegsplatz trennen uns derzeit 6 Punkte, Verfolger Ismaning liegt 4 Punkte hinter uns. "Ausruhen können wir uns definitiv nicht." so Trainer Stefan Schambeck. "Der Aufstieg ist zwar etwas schwieriger geworden, aber ganz verschwunden ist die Hoffnung nicht. So viele Punkte wie möglich, und drei, vier Patzer von den Tabellenspitzen - dann spielen wir wieder mit! Man darf nicht vergessen, dass wir diese Saison viele Verletzungen haben, auch ein paar verletzungsbedingte Abgänge. Da ist eine solche Mannschaftsleistung wie unter anderem das Spiel gegen Feldmoching hoch anzurechnen."

Das nächste Spiel findet erst wieder am 17. April 2016 statt. Der Gegner, den wir auf unserem Platz am Garchinger See begrüßen dürfen, heißt dann TSV Gerberau II. Spielbeginn ist um 09:00 Uhr morgens.