Das zweite Saisonspiel führte uns vergangenen Sonntag zum FC Maroc München. Leider fuhren wir ohne Punkte wieder nach Hause.

 

 

In der ersten Halbzeit passierte nicht viel. Zwar viel das 1:0 für die Gastgeber, aber ansonsten war - zumindest von unserer 1. Mannschaft - nicht besonders viel zu sehen. Ab der 40. Minute änderte sich das rigoros. Denn da wachte die Mannschaft auf und versuchte die drohende Niederlage abzuwenden.  Der Elan blieb auch in der zweiten Halbzeit deutlich bemerkbar. Die Bälle wurden gut verteilt, es ist viel gelaufen worden. Nur der erfolgreiche Torabschluss blieb leider aus.

 

Ab der 75. Minute stieg die Hoffnung nochmals, aus dem Spiel zumindest einen Punkt mitzunehmen, da der FC Maroc durch eine rote Karte nur noch zu Zehnt auf dem Feld stand. Doch die Gastgeber gaben trotz Unterzahl alles und so blieb auch hier der Ausgleichstreffer aus. Das Spiel wurde abgepfiffen und somit war die erste Niederlage besiegelt. Einen unschönen Moment gab es nach dem Spiel noch, da unser Stürmer Erkan Seyran die rote Karte sah.

 

"Zum Teil sind wir selbst Schuld an der Niederlage. Wir waren in der ersten Halbzeit einfach nicht so gut. In der zweiten Halbzeit haben wir uns nach vorne gekämpft und gezeigt, dass wir auch mitspielen. Leider haben wir nur das Tor nicht getroffen. Zum anderen Teil können wir jedoch nichts für die 0 Punkte. Es ist z. B. eine Frechheit, das Spiel nach drei Minuten abzupfeifen, obwohl insgesamt ca. 15 Minuten unterbrochen wurde. Uns wurde zum Teil auch die Möglichkeit genommen, wenigstens mit 1 Punkt das Spielfeld zu verlassen." so Trainer Hans Kleemann nach dem Spiel.

 

Mit 3 Punkten aus 2 Spielen belegen wir nun den 9. Tabellenplatz. Diese Woche geht es schon weiter. Da spielt unsere 1. Mannschaft gegen DjK Pasing II um 14:30 Uhr, und unsere 2. Mannschaft gegen SV Ditib Unterschleißheim II um 12:45 Uhr. Die Spiele finden am Sonntag, den 11. September 2016, statt. Gespielt wird am Garchinger See!