Am 3. Saisontag spielte unsere Erste gegen DJK Pasing II. Mit einer ordentlichen Prise Selbstvertrauen, Glück und einem Vierfach-Schützen konnten wir deutlich gewinnen.

 

 

Dieses Duell gab es vorher noch nicht und so waren die Zuschauer sehr gespannt, wie der FCH das Spiel gegen einen unbekannten Gegner bestreitet. Denn durch zwei Siege waren die Gäste aus Pasing bereits auf den 3. Tabellenplatz platziert. Dazu kam auch noch die Sperre von Erkan Seyran und die verletzungsbedingte Pause von Patrick Hauptkorn.

 

Zum Glück wurde uns der Einstieg ins Spiel recht einfach gemacht. In der 5. Minute bereits kam es zu einem Foul im Strafraum - der Schiri pfiff und zeigte kurzerhand entschlossen auf den Elferpunkt. Unser Elfer-Garant Casian Nita schnappte sich den Ball und verwandelte eiskalt zum 1:0. Dass der hohe Tabellenplatz nicht von ungefähr kam, zeigten uns die Gäste aus Pasing in der 20. Minute, als sie zum Ausgleich trafen. Über das ganze Spiel hinüber haben beide Mannschaften viel gekämpft. Durch ein starkes Tor von Florian Stadler in der 62. Minute waren die 3 Punkte wieder greifbar. Diese Hoffnung baute kein geringerer als Amar Kovacevic weiter aus. In der 73. und in der 85. Minute traf er jeweils das Tor. Mit den beiden Toren aus dem Spiel der 2. Mannschaft schaffte er es auf unglaubliche 4 Tore an einem Spieltag - so kann es weitergehen!

 

In der 80. Minute traf auch der Gegner nochmal in unser Tor, so dass das Spiel mit 4:2 ausging. Wir haben uns wieder auf den 5. Tabellenplatz hochgekämpft und eine Tordifferenz von +4 erzielt.

 

Das nächste Spiel wird wieder spannend. Gegner wird der SV WB Allianz München II sein. Am Sonntag, den 18. September 2016, spielen wir um 14:30 Uhr am Jugendplatz, Ingolstädter Landstraße 100, 85748 Garching.