Der FC Mintraching, der ebenfalls in der A-Klasse spielt, war Gastgeber des zweiten Testspiels für unsere Jungs der 1. und 2. Mannschaft. Das Spiel ging jedoch anders los, als gehofft. Kurz nach dem Anpfiff trafen die Gastgeber bereits den Kasten des FCH und ließen es in der ersten Halbzeit noch weitere 2 mal dort klingeln, so dass sie 3:0 in Führung gingen. In der 38. Minuten wachten wir jedoch von dem Schock auf und Casian Nita erzielte den Anschlusstreffer. Da wir es nicht schafften weitere Chancen, die wir uns in der ersten Halbzeit noch erspielten, zu verwerten, gingen wir somit mit einem 3:1-Rückstand in die Pause. In der Halbzeit sammelte der FCH nochmals alle Kräfte, spielte in der zweiten Hälfte weiter mutig nach vorne und so gelang Erkan Seyran der Treffer zum 3:2 in der 51. Minute. Wir kamen besser und besser in das Spiel rein und trotz der extremen Hitze erzielte Stefan Geißler in der 84. Minute den gerechten Ausgleich zum 3:3.