Heute waren die letzten Heimspiele unserer beiden Mannschaften vor der Winterpause. Leider verabschiedeten sich beide Mannschaften mit 0 Punkten aus diesen Spielen.

 

 

Erste Mannschaft:
Im Kellerduell hat sich wieder einiges getan - doch leider kommen wir nicht von da unten raus.
Der bis vor diesem Spieltag Tabellenletzte ESV München Freimann reiste heute zu uns an den Garchinger See.

Durch das 1:0 von Andy Bothar in der 11. Minute lagen wir vorne. Diese Führung konnten wir nicht lange aufrecht erhalten, denn in der 25. Minute fiel der Ausgleichstreffer. Kurz vor der Halbzeitpause dann der nächste Dämpfer: 1:2 in der 43. Minute. In Führung gingen wir nicht mehr, dafür baute Freimann in der 82. Minute auf 1:3 aus.
Erkan Seyran verkürzte noch auf 2:3. Da das Tor jedoch erst in der 90. Minute fiel, blieb es bei diesem Ergebnis.
Wir rutschen wieder einen Platz herunter auf den 12. Tabellenplatz.


Nächste Woche am Sonntag, den 19. November 2017, steht das Derby gegen den VfR Garching II an. Um 13 Uhr wird das Spiel am Garchinger See angepfiffen.

 

Zweite Mannschaft:
Gegen den SC Freimann gelang unserer Zweiten heute kein Schuss und so kam die erste richtige Klatsche in dieser Saison.
Das es gegen den Tabellensechsten kein leichtes Spiel wird, war uns klar, dass aber so gar nichts funktionieren wollte, war keinem bewusst.

 

In der 6. Minute fiel völlig überraschend das 0:1 für Freimann. Das 0:2 kam für unsere Mannschaft ebenfalls völlig überraschend in der 24. Minute. Wach wurde nur Torwart Christian Kubiciel, der einige guten Paraden hielt. In der 35. Minute erhöhte Freimann auf 0:3. In der zweiten Halbzeit fielen noch zwei weitere Freimanner Tore in der 47. und in der 48. Minute, so dass es 0:5 stand.
Trotz der heutigen Niederlage bleiben wir auf dem 10. Tabellenplatz.

 

Am Sonntag, den 19. November 2017, spielen wir auswärts gegen den FV Hansa Neuhausen II in der Menzinger Straße 54 d, 80638 München. Spielbeginn ist um 12 Uhr!